Bildungs- und Forschungsetat steigt auf ein neues Rekordniveau

Im nächsten Jahr klettern die Ausgaben des Bundes für Bildung, Wissenschaft und Forschung auf ein neues Rekordniveau. Sie steigen im Vergleich zum Vorjahr um über eine halbe Milliarde Euro und erreichen im Jahr 2019 einen neuen Spitzenwert von 18,1 Mrd. Euro. So sieht es der Haushaltsentwurf des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) vor, der in dieser Woche im Parlament vorgestellt wurde.