Gute Schulbildung auch für Kinder in Krisenregionen ermöglichen

Wir müssen verhindern, dass in den Krisengebieten eine gesamte Generation heranwächst, die selbst die elementarsten Grundlagen wie Lesen, Schreiben und Rechnen nicht beherrscht. Auch deshalb hat Bundesentwicklungsminister Müller die Zusagen für Bildungsprojekte in der Entwicklungszusammenarbeit mehr als verdoppelt. Das habe ich in meiner Rede im Bundestag hervorgehoben.