Staatsminister Herrmann im Hofbräukeller: Die CSU ist Garant für Sicherheit und Ordnung

An diesem Montag war der Bayerische Innenminister und CSU-Spitzenkandidat für die Bundestagswahl Joachim Herrmann, MdL im Wahlkreis zu Gast. Im voll besetzten Hofbräukeller setzte er zum politischen Rundumschlag an und bezog klare Positionen in der Innenpolitik. Dabei machte er deutlich: Die CSU ist Garant für Sicherheit und Ordnung. Schlagworte des Abends waren die Stärkung des Sicherheitsapparates und die Bekämpfung von Kriminalität, die Kontrolle der Binnengrenzen, die Begrenzung von Zuwanderung und klare Regeln für die Integration, aber auch die verstärkte Bekämpfung der Fluchtursachen. Staatsminister Herrmann machte deutlich, dass die CSU in Sachen Innere Sicherheit in dieser Legislatur wieder mal die treibende Kraft war und er unterstrich: Wir dürfen am 24. September nicht anderen die Entscheidung überlassen, wie unser Land regiert wird! Nun gilt es, beim Endspurt nochmals alle Kräfte zu mobilisieren. Es braucht in Berlin auch weiterhin einen starken bayerischen Löwen. Daher am 24. September beide Stimme für die CSU!