PPP-Stipendiatin Constanze Libeau zurück aus den USA

Viel zu berichten hatte die Waldtruderinger Schülerin Constanze Libeau von ihrem einjährigen USA-Aufenthalt bei einem gemeinsamen Treffen in meinem Wahlkreisbüro. Mit meiner Unterstützung konnte sie am Parlamentarischen Patenschaftsprogramm des Deutschen Bundestages (PPP) teilnehmen und als Austauschschülerin für ein Jahr bei einer Familie im US-Bundesstaat Illinois wohnen.

Die 16-jährige Realschülerin hat in den Staaten eine High School besucht, ist dem Schulchor beigetreten und hat dabei viele spannende Eindrücke gewonnen. „Dieses Jahr in Amerika war einfach toll. Meine High School und meine Gastfamilie haben mir so viele schöne Gelegenheiten und Erfahrungen gegeben, dass es mir echt schwer gefallen ist mich zu verabschieden“, berichtet Constanze Libeau. Anschaulich schilderte sie die frischen Eindrücke aus ihrem Jahr in Amerika. Ihr größtes Schulerlebnis waren die Auftritte mit dem Schulchor zur Vorweihnachtszeit, bei denen Constanze auch ein Solo vortragen konnte. Die Schülerin begeisterte auch ihre Lehrer derart, dass die Deutschlehrerin der High School sie sogar als Assistentin im Unterricht engagierte. Darüber hinaus berichtete Constanze lebhaft von den Reisen quer durch die USA, auf die sie ihre Gastfamilie mitgenommen hatte – Chicago, Georgia, Florida, Bahamas und Disneyworld waren dabei auf dem Urlaubsprogramm.

Constanze Libeau hat als Juniorbotschafterin Deutschland hervorragend in den USA vertreten. Durch sie sind sich beide Länder und Kulturen ein Stück näher gekommen. Gerade heutzutage ist Verständnis und Respekt füreinander wichtig.

Durch die Unterbringung in einer Familie und die Integration in den Schulalltag ist es den Stipendiaten möglich, Leben, Schulbetrieb und Politik des Austauschlandes kennenzulernen und nebenbei die Sprachkenntnisse zu verbessern. Ich kann nur jedem empfehlen, sich dafür zu bewerben.

Seit 1983 gibt das PPP Schülerinnen und Schülern sowie jungen Berufstätigen die Möglichkeit, mit einem Stipendium des Deutschen Bundestages ein Austauschjahr in den Vereinigten Staaten zu erleben. Zeitgleich sind junge Amerikaner zu einem Austauschjahr zu Gast in Deutschland. Dieses gemeinsame Programm des Deutschen Bundestages und des US-Kongresses richtet sich an Schülerinnen und Schüler im Alter von 15 bis 17 Jahren sowie an junge Berufstätige und Auszubildende bis 24 Jahre und fördert den gegenseitigen Austausch und das Verständnis für beide Kulturen.

Weitere Informationen zum PPP gibt es unter www.bundestag.de/ppp oder direkt in meinem Wahlkreisbüro. Der Bewerbungszeitraum für das Stipendium 2017/2018 endet am 16.09.2016.