Ministerpräsident Seehofer begeistert Trudering

Ein volles Festzelt, die Böllerschützen und ein große Anzahl von Fahnenabordnungen erwarteten gespannt den diesjährigen Festredner der Truderinger Festwoche: Den bayerischen Ministerpräsidenten und CSU-Vorsitzenden Horst Seehofer. Ein gut aufgelegter Ministerpräsident begeisterte mit einer launigen Rede den „größten politischen Stammtisch Truderings“. Ob Flüchtlingskrise, Bildungspolitik, Wirtschaftsdaten, 3. Startbahn am Flughafen München, TTIP oder Rente, kein wichtiges Thema ließ der CSU-Vorsitzende in seiner rund 1,5-stündigen Rede aus. Am Ende des Abends bekam Horst Seehofer das Torwarttrikot der Deutschen Nationalmannschaft mit „Nummer 1“ überreicht.