„Junge Menschen in Beruf und Bildung“ (JiBB) eröffnet

Heute wurde in München die Beratungsstelle „Junge Menschen in Beruf und Bildung“, kurz „JiBB“ für junge Menschen bis 25 Jahre für alle Fragen zu Beruf, Ausbildung und Studium in der Arbeitsagentur eröffnet. Die neue Anlaufstelle soll alle bisherigen unterschiedlichen Beratungsangebote zusammenfassen und so noch umfassender beraten und Hilfestellung geben. Träger der neuen Einrichtung ist in erster Linie der Bund über die Arbeitsagentur und das Jobcenter. Die Landeshauptstadt München, der Landkreis München und die Regierung von Oberbayern sind ebenfalls beteiligt.

Foto: Dr. Wolfgang Stefinger, MdB, Landrat Christoph Göbel, Irene Höcherl von der Arbeitsagentur, Sozialreferentin Dorothee Schiwy, Leiterin des Jobcenter München Anette Farrenkopf und der Vorsitzende der Geschäftsführung der Arbeitagentur München Harald Neubauer