Ein Jahr Botschafterin in den USA – Wolfgang Stefinger übernimmt Patenschaft

Seit 30 Jahren bietet der Deutsche Bundestag gemeinsam mit dem Kongress der Vereinigten Staaten von Amerika jungen Menschen die Chance, mit einem Auslandsaufenthalt ihre persönlichen Zukunfts- und Karriereaussichten zu verbessern. Über das Parlamentarische Patenschafts-Programm (PPP) soll ein Netzwerk persönlicher Verbindungen zwischen jungen Menschen in den USA und in Deutschland geknüpft werden. Als junge Botschafter Deutschlands tragen die Teilnehmer zur besseren Verständigung beider Nationen bei. Ziel dieses von den Parlamenten der beiden Staaten veranstalteten Austausches ist das Kennenlernen der historischen, gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Entwicklung des anderen Landes und eine Vertiefung der deutsch-amerikanischen Beziehungen.

Ab September 2014 wird nun Clara Engler aus meinem Bundeswahlkreis über das PPP in die USA gehen. Ich freue mich sehr darüber, dass ich die Patenschaft für Clara übernehmen durfte. Ab September hat damit unser Wahlkreis München-Ost/Innenstadt eine eigene Botschafterin in den Vereinigten Staaten von Amerika.

Die Bewerbung für das Austauschprogramm 2015/2016 läuft bereits an. Informationen dazu unter: http://www.bundestag.de/ppp