Handwerksmeister-Studiengang der Hochschule München in Berlin

Mit dem Meisterbrief zum Studium – Kein Abschluss ohne Anschluss, lautet die Devise der Unionsfraktion im Deutschen Bundestag. Daher fördern wir gemeinsam mit dem Bundesministerium für Bildung und Forschung Studiengänge für Handwerksmeister, Fachwirte etc. Die Durchlässigkeit des Bildungssystems bestimmt hierbei unser Leitbild. Daher wurde in dieser Legislatur auch das „Aufstiegs-BaföG“ bzw. „Meister-BaföG“ novelliert. Wir wollen den Weg an die Hochschulen auch ohne Abitur fördern und unterstützen.

Daher habe ich mich sehr gefreut, dass der aktuelle Jahrgang des berufsbegleitenden Studiengangs „BWL und Unternehmensführung“ der Hochschule München mit den Professorinnen Dr. Eckstaller und Dr. Huber-Jahn in Berlin zu Gast war. Dieses Studium vermittelt ein breit gefächertes, betriebswirtschaftliches Wissen, das in allen unternehmens- und führungsrelevanten Bereichen eingesetzt werden kann. Der duale Aufbau verbindet berufliche Erfahrungen und Theorie, sodass  bereits während des Studiums Erlerntes in die Praxis umgesetzt werden kann.