Glaube im Alltag – Diskussionsrunde in St. Wolfgang Haidhausen

„Frag doch mal den Wolfgang… – Den Glauben im Heute leben – Ansichten und Einsichten aus verschiedenen Beruf(ung)en“ – unter diesem Motto stand eine Diskussionsrunde in der kath. Pfarrgemeinde St. Wolfgang in Haidhausen, die in diesen Tagen ihren 100. Geburtstag feiert. Neben Dr. Wolfgang Lehner, dem Regens des Erzbischöflichen Priesterseminars St. Johannes der Täufer, Bankdirektor Wolfgang Jungwirth und dem Ehepaar Wolfgang und Ursula Hochhäusler mit 10 Kindern habe ich als örtlicher Abgeordneter gerne an der Diskussionsrunde teilgenommen, die von der Chefredakteurin der Münchner Kirchenzeitung Susanne Hornberger moderiert wurde.

Wie kann man seinen Glauben in der Familie, in Beruf, Kirche und Politik heute leben? Welche Konflikte können sich ergeben? Welche Erwartungen werden an die unterschiedlichen Beruf(ung)en gestellt? Interessante Fragen. In allen Beruf(ung)en ist gelebter Glaube täglich eine Herausforderung.