Zu Besuch beim Herbstfest des Männerchors Ramersdorf

Seit 1920 existiert der Männerchor Ramersdorf. Anfangs unter dem Namen „Liederkranz“ später nannte er sich in „Männergesangsverein Ramersdorf“ um. Das musikalische Repertoire des Chores umfasst nicht nur das deutsche und alpenländische Volkslied, sondern es wird auch Literatur aus den Bereichen Musicals, Klassik, Opernchöre, Spirituals und geistliche Lieder mit Eifer geprobt und gesungen. Das Herbstfest bot eine gute Gelegenheit mich bei allen Mitgliedern zu bedanken, dass sie diesen Verein und mit ihm ein Stück Tradition und deutsches Liedgut pflegen.