50 Jahre Priester – Trudering feiert Geistl. Rat Kellermann

Er ist ein echtes Truderinger „Urgestein“: Geistlicher Rat Herbert Kellermann. Bis 2015 war er als Seelsorger in den Pfarreien St. Peter und Paul Trudering und St. Martin Riem tätig. 1970 kam er als junger Kaplan nach Trudering. Es gefiel ihm so gut, dass er sich bis zu seinem Ruhestand auf keine andere Stelle bewarb. Viele Familien kennt Kellermann persönlich, schließlich hat er Familienmitglieder getauft, getraut oder beerdigt. So war es auch keine große Überraschung, dass die Pfarrkirche St. Peter und Paul bereits lange vor Beginn des Gottesdienstes bis auf den letzten Platz gefüllt war. Alle wollten „ihrem Pfarrer“ zu seinem 50-jährigen Priesterjubiläum gratulieren. Über 16 Fahnenabordnungen der örtlichen Vereine waren anwesend und auch die Böllerschützen ehrten Kellermann mit einem Salutschießen.