125 Jahre Kath. Arbeitnehmervereine Bayern – KAB-Jubiläum

Die Katholischen Arbeitnehmervereine Bayern – KAB haben heute ihr 125-jähriges Jubiläum gefeiert. Mit einem Gottesdienst mit Erzbischof Reinhard Kardinal Marx in der Haidhauser St. Wolfgang-Kirche begannen die Feierlichkeiten. Daran hat sich ein Festakt im Festsaal des Salesianums angeschlossen. Hierbei wurde auf die Geschichte zurückgeblickt. Zu den großen Erfolgen der KAB gehört u.a. der Schutz der Sonn- und Feiertage in Bayern. Aber auch zahlreiche Verbesserungen bei Arbeitszeit und Rente hat die KAB angestoßen.

Die KAB-Landesvorsitzende Erna Groll (Foto Mitte) konnte neben dem Bundesvorsitzenden der KAB eine Reihe von Diözesan- und Ortsvorsitzende der KAB begrüßen. Unter den Gästen waren auch Vertreter der KAB-Verbände aus dem Wahlkreis aus St. Peter und Paul – Trudering, St. Augustinus – Trudering/Berg am Laim, St. Franz Xaver – Trudering und Mariahilf – Au.

Aus dem Deutschen Bundestag war auch mein Kollege Reiner Meier für die CSU-Landesgruppe anwesend.